FIRMENGESCHICHTE

1930

Firmengründung

Die Erfolgsgeschichte unseres traditionsreichen Familienunternehmens begann am 04. Juni 1930.

An diesem Tag hat der Firmengründer Kaspar Ritter das Unternehmen bei der Handwerkskammer für Oberfranken in Bayreuth in die Handwerksrolle und am Amtsgericht Bamberg in das Handelsregister eingetragen.

Dies war die Geburtsstunde der „Bauunternehmung Ritter“ mit Firmensitz in Gaustadt, welcher noch heute besteht.

1950

Aus Ritter wird Reinfelder

Der Maurermeister Kaspar Ritter führte das Unternehmen genau 20 Jahre bis er 1950 verstarb. Ab diesem Tag übernahm die Firma dessen Schwiegersohn Valentin Reinfelder, welcher zu diesem Zeitpunkt ebenfalls die Prüfung zum Maurermeister abgelegt hatte. Valentin baute das Unternehmen stets mit großem Erfolg aus.

In dieser Zeit änderte sich auch die Firmenbezeichnung. Aus der „Bauunternehmung Ritter“ wurde das „Bauunternehmen Valentin Reinfelder“. Dieser Name hat bis heute Bestand.

1976

3. Generation

Ab dem Jahr 1976 wurde Kaspar Reinfelder, Baumeister und Dipl. Ing., neuer Geschäftsführer, nachdem sein Vater Valentin Reinfelder verstorben war.

Dieser war bis 2003 alleiniger Geschäftsführer. Intensive Unterstützung fand er in dieser Zeit durch seine Frau Helga Reinfelder, welche alle buchhalterischen Aufgaben übernahm.

1984

Geteilte Geschäftsführung

Unterstützt wurde Kaspar Reinfelder ab 1984 von seiner jüngeren Tochter Pia und seinem Schwiegersohn Hubert. 2003 wurde aus dem Einzelunternehmen die heutige Firma „Valentin Reinfelder GmbH & Co. KG“, welche ab diesem Zeitpunkt an Pia überging.

Somit wurde der Fortbestand unseres Bauunternehmens mit Pia als ausgebildeter Kauffrau und Hubert als Maurermeister und Obermeister der Bauinnung Bamberg durch die bereits 4. Generation gesichert.

Zu diesem Zeitpunkt stand bereits schon die 5. Generation in den Startlöchern.

2017

5. Generation

Am 01. Januar 2017 stieg dann Sandro Reinfelder, der ältere Sohn von Pia und Hubert, in die Geschäftsleitung ein.

Sandro legte 2015 ebenfalls die Meisterprüfung zum Maurer- und Betonbauermeister vor der Handwerkskammer für Oberfranken in Bayreuth ab.

Heute

Gemeinsam in die Zukunft

Heute führen das Ehepaar Pia und Hubert gemeinsam mit ihrem Sohn Sandro den bodenständigen Familienbetrieb. Unterstützt werden Sie vom jüngeren Sohn Silvio.

Kaspar steht seinen Nachfolgern bis heute mit Rat und Tat zur Seite.

Somit profitieren die Kunden des Bauunternehmens Valentin Reinfelder von der Erfahrung, dem Können und der Zuverlässigkeit aus drei Generationen.

Die potentielle 6. Generation hat im Februar 2020 das Licht der Welt erblickt.

Als stets zuverlässiger Partner aus der Region freut sich auf weitere Jahrzehnte,


Ihr 
Bauunternehmen Reinfelder